Hilfe zum Geodatendienst Bodenrichtwerte - Übersicht

Bodenrichtwerte

Die Bodenrichtwerte werden als durchschnittliche Lagewerte des Bodens gemäß Baugesetzbuch in Bodenrichtwertzonen angegeben. Eine Bodenrichtwertzone ist ein räumlich begrenztes Gebiet mit Grundstücken, die nach ihren Grundstücksmerkmalen, insbesondere nach Art und Maß der Nutzbarkeit weitgehend übereinstimmen und für die im Wesentlichen gleiche allgemeine Wertverhältnisse vorliegen.

Bodenrichtwerte für Bauland

Bauland oder auch baureifes Land sind Flächen, die nach öffentlich-rechtlichen Vorschriften baulich nutzbar sind. Der Bodenrichtwert in bebauten Gebieten entspricht dem Wert, der sich ergeben würde, wenn die Grundstücke unbebaut wären. Eventuelle Abweichungen eines einzelnen Grundstücks vom Bodenrichtwertgrundstück hinsichtlich seiner Grundstücksmerkmale (z. B. hinsichtlich des Erschließungszustandes, des beitrags- und abgabenrechtlichen Zustandes, der Art und des Maßes der baulichen Nutzung) sind bei der Ermittlung des Verkehrswertes des betreffenden Grundstückes zu berücksichtigen.


Bodenrichtwerte für landwirtschaftlich genutzte Flächen

Die Bodenrichtwerte beziehen sich auf landwirtschaftlich genutzte Grundstücke von regelmäßiger Form in normalem Kulturzustand ohne Aufwuchs, die den ortsüblichen Bewirtschaftungsgrundsätzen entsprechen. Ab dem Stichtag 31.12.2011 beziehen sich die Bodenrichtwerte für Ackerland auf eine Flächengröße von 4 Hektar. Hinsichtlich des Einflusses der Pachtverhältnisse beziehen sich die Bodenrichtwerte für Ackerland zu den Stichtagen 31.12.2012 und 31.12.2013 zusätzlich auf ein pachtfreies Grundstück. Ab dem Stichtag 31.12.2014 sind die Bodenrichtwerte für Ackerland auf eine verpachtete Fläche mit einer Restpachtdauer von 4 Jahren bezogen. Eventuelle Abweichungen eines einzelnen Grundstückes vom Bodenrichtwertgrundstück hinsichtlich seiner Grundstücksmerkmale (z.B. in der Art der landwirtschaftlichen Nutzung, der Ackerzahl oder der Grünlandzahl) sind bei der Ermittlung des Verkehrswertes des betreffenden Grundstückes zu berücksichtigen.

Bodenrichtwerte für forstwirtschaftlich genutzte Flächen

Die Bodenrichtwerte beziehen sich auf forstwirtschaftlich genutzte Grundstücke von regelmäßiger Form in normalem Kulturzustand ohne Aufwuchs, die den ortsüblichen Bewirtschaftungsgrundsätzen entsprechen.

Auszüge und Auskünfte aus der Bodenrichtwertkarte

Als angemeldeter Nutzer beim Geodatendienst Bodenrichtwerte können Sie einen Auszug aus der Bodenrichtwertkarte erzeugen. Der Auszug enthält den gewählten Kartenausschnitt mit dem amtlichen Bodenrichtwert.

Für alle Nutzer des Geodatendienstes Bodenrichtwerte besteht die Möglichkeit, aus dem Dienst heraus eine gebührenpflichtige schriftliche Auskunft aus der Bodenrichtwertkarte online zu bestellen. Bei der schriftlichen Auskunft werden Ihnen die Merkmale der Grundstücke, auf die sich der betreffende Bodenrichtwert bezieht, erläutert. Bestandteil der schriftlichen Auskunft ist ein Auszug aus der Bodenrichtwertkarte.

Darstellung der Bodenrichtwerte

Die Bodenrichtwerte werden in der Bodenrichtwertkarte präsentiert und veröffentlicht. Für die Darstellung der Bodenrichtwerte werden verschiedene Karten verwendet. Grundlage für die Präsentation der Bodenrichtwerte für Bauland ist die Liegenschaftskarte. Die Präsentation ist in den Maßstäben 1:1 000, 1:2 500, 1:5 000, 1:7 500 und 1:10 000 möglich.

Die Bodenrichtwerte für land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen werden auf der Grundlage von topographischen Karten präsentiert. Vergrößerungen bis über den Maßstab 1:10 000 sind möglich, dann auf Grundlage der Liegenschaftskarte.

Erläuterungen zu den Auszügen aus der Bodenrichtwertkarte

Die Erläuterungen zu den Auszügen aus der Bodenrichtwertkarte geben Aufschluss über die Eigenschaften der Bodenrichtwerte für Bauland und landwirtschaftlich genutzte Flächen sowie über ihre Schreibweise und die Angabe ihrer Grundstücksmerkmale.

 Erläuterungen zum Auszug aus der Bodenrichtwertkarte für Bauland
 Erläuterungen zum Auszug aus der Bodenrichtwertkarte für land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen