SAPOS-Statusmeldungen 2017

Meldung vom 27.06.2017
Das LVermGeo Sachsen-Anhalt führt zum 01. Juli 2017 das DHHN2016 als neues amtliches Höhenbezugssystem ein. Bei SAPOS-HEPS mittels Ntrip werden ab diesem Zeitpunkt die Höhentransformationsparameter bei allen RTCM3-Datenströmen auf Grundlage des GCG2016 abgegeben. Bei GPPS-PrO erfolgt die Höhentransformation standardmäßig in das DHHN2016, optional in das DHHN92.
 

Meldung vom 14.03.2017
Das LVermGeo Sachsen-Anhalt wird zum Ende des Jahres 2017 das Übertragungsmedium ISDN/GSM für SAPOS-HEPS abschalten. Ab Anfang 2018 wird SAPOS-HEPS in Sachsen-Anhalt also nur noch über Internet im Ntrip-Verfahren bereitgestellt.