DTK10 mit Flurstückslayer

Ausschnitt aus der DTK10 mit Flurstückslayer
Ausschnitt DTK10 mit Flurstückslayer

Beschreibung

Die topographischen Informationen aus der Digitalen Topographischen Karte 1:10 000 (DTK10) können mit den Flurstücksstrukturen der Liegenschaftskarte durch die direkte Nutzung der Datenbasen des Integrierten Gesamtsystems verknüpft werden. Den Nutzern können dadurch Geobasisdaten bedarfsgerecht und flexibel kombiniert zur Verfügung gestellt werden.

Der Flurstückslayer enthält dabei nur die rein geometrischen Informationen der Flurstücke.

DTK10   +  Flurstückslayer 'flur'       =  Ausschnitt DTK10 mit Flurstückslayer
DTK10
 
Flurstückslayer "flur"
 
Ausschnitt DTK10 mit
Flurstückslayer

Rasterdaten

Die Datenabgabe in digitaler Form erfolgt als Rasterdatensatz der DTK10.

Datenabgabe:  
22 Einzellayer, Flurstückslayer, Graustufen-/mehrfarbige Gesamtdatei

Auflösung:       
200 L/cm

Geodätischer Raumbezug:
UTM-Koordinaten, ETRS89/WGS84, (6Grad), GRS80-Ellipsoid, Lagestatus 489

Datenformat:
Tagged Image File Format (TIFF), weitere Formate auf Anfrage

Georeferenzierung:
TIFF-World-File (TFW)

Aktualität:
halbjährliche Aktualisierung des Flurstückslayers


Gebühren

DTK10 mit Flurstückslayer € / Abgabe
Bereitstellung, Mindestgebühr 50,00
  € /  km2
Basisbetrag, vollständige Objektartenbereiche, inklusive des Flurstückslayers; für einen bis fünf Arbeitsplätze;
bis einschließlich 500 km2 Landschaftsfläche*
4,00

* über 500 km2 Landschaftsfläche kommen Ermäßigungsfaktoren zur Anwendung, entsprechend der Datenformatabgabe kommen Formatfaktoren zur Anwendung