Bildflüge der Alliierten (sowjetische Stellen)

Beschreibung

Burg, Aufnahme von 1953,
Maßstab ca. 1:22 000

Die besondere historische Bedeutung der Bildflüge sowjetischer Stellen besteht darin, dass es die ersten nahezu flächendeckenden Bildflüge der Nachkriegszeit des Territoriums von Sachsen-Anhalt sind. Eine stereoskopische Auswertung ist aufgrund der fehlerhaften Überlappung nicht möglich.  

 

 

 

Bildmaßstab: 1:10 000 - 1:22 000
Zeitraum:  1953 und 1955
Filmmaterial: schwarz/weiß
Umfang: nahezu flächendeckend
maximale Vergrößerung: 1:3 500 und 1:2 000

 

 

 

 


Gebühren

Luftbilder Gebühr in €
Sockelbetrag für ein analoges oder digitales Luftbild 10,00*
* zuzüglich den Kosten der anfallenden reprotechnischen und multimedialen Leistungen (Gebühren auf Anfrage)

Mehrausfertigungen: für Mehrausfertigungen von analogen Ausgaben reduziert sich der Basisbetrag um den Sockelbetrag, sofern die Mehrausfertigungen in einem Arbeitsgang mit der Erstausfertigung bearbeitet werden können.