Glossar

 

    GDI-LSA

    Geodateninfrastruktur Sachsen-Anhalt
    Die GDI-LSA ist Teil des gemeinsamen Vorhabens von Bund, Ländern und Kommunen zum Aufbau einer gemeinsamen Geodateninfrastruktur in Deutschland. Der Aufbau einer Geodateninfrastruktur in Sachsen-Anhalt richtet sich nach den Vorgaben der GDI-DE, des E-Government-Grundkonzeptes, der GIS-Strategie, der übergeordneten IT-Strategie sowie den gesetzlichen Grundlagen des Landes Sachsen-Anhalt (GDIG LSA) und der Europäischen Union (Durchführungsbestimmungen).