Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure

Urkunde und Dienstsiegel
Magdeburg, den 03.04.2017

Mit Ablauf des 31. März 2017 wurde der Öffentlich bestellte Vermessungsingenieur Lutz Krause (Amtssitz Sangerhausen) auf seinen Antrag hin aus dem Amt entlassen.


Seine Bestallungsurkunde wurde zu diesem Zeitpunkt für ungültig erklärt.
Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt bedankt sich bei Herrn Krause für seine langjährige Tätigkeit im amtlichen Vermessungswesen und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Zum 01. April 2017 wurde Herr Dipl.-Ing. Matthias Wengemuth zum Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur mit Amtssitz in Sangerhausen bestellt.

Weitere Informationen:
 
aktuelle Übersicht aller Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure im Land Sachsen-Anhalt