SAPOS-HEPS ab 2018 Bereitstellung nur noch über Internet

Land Sachsen-Anhalt mit SAPOS-Logo
Magdeburg, den 27.04.2017

Das LVermGeo wird zum Ende des Jahres 2017 für den Satellitenpositionierungsdienst SAPOS im Verfahren HEPS die Abgabe der Echtzeitdaten über das Medium ISDN/GSM einstellen.


Die auslaufende Unterstützung der ISDN-Technologie und die gesunkene Nachfrage der Echtzeitdatenabgabe über GSM verbunden mit dem weiteren Ausbau der Mobilfunknetze durch die Netzbetreiber und die dadurch erhöhte Verfügbarkeit der Echtzeitdatenabgabe über das Verfahren Ntrip bedingen den bundesweiten Trend zur Abschaltung der Echtzeitdatenabgabe über GSM. Bis zum Ende des Jahres 2017 wird die Echtzeitdatenabgabe über GSM in Sachsen-Anhalt noch möglich sein. Für die Bestimmung von Koordinaten im amtlichen Bezugssystem in Gebieten ohne Internetverbindung können die gespeicherten Satellitensignale im Postprocessing z. B. mit dem Online-Berechnungsdienst GPPS-PrO near-online ausgewertet werden.

Weitere Informationen:
 SAPOS®-Service HEPS