Gemarkungs- und Flurgrenzen des Liegenschaftskatasters

Beispiel Gemarkungs-und Flurübersicht
Magdeburg, den 16.11.2015

Die Gemarkungs- und Flurgrenzen des Liegenschaftskatasters werden erstmalig mit Stand 1. September 2015 als Shape-Daten im Lagebezugssystem ETRS89_UTM32 kostenfrei zur Verfügung gestellt.


Die Koordinaten des Rechtswertes des Lagebezugssystems ETRS89_UTM32 werden dabei ohne die Zonenangabe "32" im Eastwert (6-stelliger Rechtswert (Y) und 7-stelliger Hochwert (X)) gemäß dem Standard der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) zum AAA®-Projekt bereitgestellt.

Zwei Layer (Gemarkungs- und Flurgrenzen) stehen landkreisweise mit Attributen (Schlüsselnummer und langschriftlicher Name) als raumbezogene Flächenobjekte zur Verfügung.

Unter Download können die Gemarkungs- und Flurgrenzen kostenfrei heruntergeladen und im Sachsen-Anhalt-Viewer kostenfrei eingesehen werden. Zudem stehen demnächst die Gemarkungs- und Flurgrenzen als Web-Services (WMS- bzw. WFS-Dienst) zu Verfügung.

Weitere Informationen:
zum kostenfreien Download
zum Web-Service
Beschreibung der Gemarkungs- und Flurgrenzen