Geodatendienst Bodenrichtwerte

Bildschirmausschnitt vom Geodatendienst Bodenrichtwerte

Beschreibung

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Land Sachsen-Anhalt stellt über das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt die Bodenrichtwerte für Bauland und für landwirtschaftlich genutzte Flächen flächendeckend für das Land Sachsen-Anhalt in Karten über den Geodatendienst Bodenrichtwerte zur Verfügung. Die Nutzer können dabei zwischen einem einfachen Zugang zur Einsichtnahme oder einem qualifizierten Zugang mit zusätzlichen Funktionen wählen. Detailliertere Informationen zu den Bodenrichtwerten finden Sie hier.

Zugang zum Geodatendienst Bodenrichtwerte

Einfacher Zugang
Der einfache Zugang umfasst die Einsichtnahme und elementare Suchmethoden nach Bodenrichtwerten flächendeckend für den Bereich des Landes Sachsen-Anhalt. Dieser Zugang erfordert keinen Antrag des Nutzers.

Qualifizierter Zugang
Mit dem qualifizierten Zugang zur Einsichtnahme stehen den Nutzern auch umfangreiche Suchfunktionen, eine Druckfunktion zum Erzeugen von Auszügen und eine Downloadfunktion zum Herunterladen erzeugter Auszüge zur Verfügung. Der Nutzer kann zwischen dem Zugang zu den Bodenrichtwerten für den Bereich des Landes Sachsen-Anhalt sowie für einen oder mehrere Landkreise bzw. kreisfreien Städte wählen.

Dieser Zugang, der für einen bestimmten Zugangszeitraum gewährt wird, erfordert einen Antrag des Nutzers. Dazu ist das Anmeldeformular "Antrag für einen qualifizierten Zugang" online auszufüllen. Zusätzlich sind die Allgemeinen Hinweise zum Geodatendienst Bodenrichtwerte und die Nutzungsbedingungen anzuerkennen sowie zu bestätigen, dass Ihnen bekannt ist, dass mit der Bestellung Gebühren entstehen. Das vorstehende Dokument ist auszudrucken und unterschrieben per Post oder Fax an die im Formularkopf angegebene Adresse zu senden. Nach Eingang Ihres Antrages erhalten Sie einen Gebührenbescheid und nach Entrichtung der fälligen Gebühr wird Ihre Zugangsberechtigung freigeschaltet.


Gebühren

Der einfache Zugang zum Geodatendienst Bodenrichtwerte ist gebührenfrei.

Für den qualifizierten Zugang zum Geodatendienst Bodenrichtwerte werden Gebühren nach der Allgemeinen Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt erhoben.

Beispiel  Gebühr in €/ Jahr

für den qualifizierten Zugang im Internet zum Geodatendienst Bodenrichtwerte auf digitale Bodenrichtwertkarten für ein bis fünf Arbeitsplätze
- für den Nutzungsbereich des Landes Sachsen-Anhalt
- für einen Landkreis oder kreisfreie Stadt
- für bis zu vier Landkreisen oder kreisfreien Städten




165,00
44,00
88,00
zuzüglich einer Nutzerverwaltungsgebühr 50,00