Der Anfang ist gemacht...

... ab sofort können Sie direkt online eine unverbindliche Kostenschätzung beantragen oder einen verbindlichen Antrag für eine Gebäudevermessung, Grenzfeststellung oder Zerlegung stellen.

Auf der Grundlage des Gesetzes zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen (Onlinezugangsgesetz - OZG) ist ein erster Schritt bei der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen und ihrem digitalen Angebot über Verwaltungsportale in Sachsen-Anhalt vollzogen. Weitere Informationen zum OZG erhalten Sie auf der OZG-Informationsseite des Landes Sachsen-Anhalt.

Vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation sowie von den Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren des Landes Sachsen-Anhalt werden aktuell die oben genannten Leistungen angeboten und Sie können zwischen diesen zuständigen Stellen wählen.

Bitte beachten Sie: Für die Nutzung des Onlinedienstes Vermessungsantrag Sachsen-Anhalt ist ein kostenloses Servicekonto erforderlich, welches Sie bei der erstmaligen Nutzung des Onlinedienstes einrichten können.
Nach Ihrer Anmeldung wird nach der Eingabe aller erforderlichen Angaben der Antrag bei der gewählten zuständigen Stelle eingereicht und Sie erhalten eine Versandbestätigung an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Dieses Angebot ist über den Onlinedienst Vermessungsantrag Sachsen-Anhalt erreichbar. Der Onlinedienst wird zukünftig durch weitere Leistungen ergänzt.

Weitere Informationen:

  • direkt zum Onlinedienst Vermessungsantrag Sachsen-Anhalt
  • zum Onlinedienst Vermessungsantrag Sachsen-Anhalt erhalten Sie hier