Liegenschaftskarte

Auszüge aus der Liegenschaftskarte werden als Kartendarstellung abgegeben und beinhalten u. a. die Flurstücksgrenzen, Grenzpunkte, Gebäudegrundrisse, die tatsächliche Nutzung und optional die Bodenschätzungsangaben. 

Auszüge aus dem Liegenschaftskataster - amtliche Auszüge

Auszüge aus dem Liegenschaftskataster sind als Präsentationsausgaben und als Datensätze erhältlich. Für diese Auszüge erfolgt eine Gewährleistungsfunktion. Es sind amtliche Auszüge.
Auszüge aus der Liegenschaftskarte werden im Maßstab 1:1 000 in verschiedenen Papierformaten angeboten.
 
ALKIS®-Datensätze werden objektbezogen abgegeben. Der Datenaustausch erfolgt für die ALKIS®-Datensätze standardmäßig über die bundesweit einheitliche Normbasierte Austauschschnittstelle – NAS (weiteres Datenformat: Shape). 

Auszüge aus dem Geobasisinformationssystem

Präsentationsausgaben sind auch als Auszüge aus dem Geobasisinformationssystem erhältlich. Diese Auszüge haben keine Gewährleistungsfunktion.

Die Auszüge werden in Papierform oder auch digital in unterschiedlichen Maßstäben abgegeben und können neben den Daten des Liegenschaftskatasters auch Kombinationen mit anderen Daten,
z. B. hinterlegtes Luftbild, Darstellung der Punktnummern, enthalten.


ALKIS®-Objektartenkatalog - Profil Sachsen-Anhalt

Der ALKIS®-Objektartenkatalog - Profil Sachsen-Anhalt listet die Inhalte des Verfahrens ALKIS® für das Land Sachsen-Anhalt auf.


Anwenderdienst mit Druckfunktion

Präsentationsausgeben aus dem Liegenschaftskataster können auch mit dem Geodatendienst Liegenschaftskataster bereitgestellt werden. Für diesen Dienst ist ein Antrag notwendig. Er steht dann den Nutzern mit flächendeckenden berechtigten Interesse permanent zur Verfügung.


Benutzung

Die amtlichen Angaben des Liegenschaftskatasters unterliegen den Anforderungen und dem Schutz des Vermessungs- und Geoinformationsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt und sind durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (UrhG) geschützt. Die weitere Nutzung der Daten des Liegenschaftskatasters wie Vervielfältigung, Verbreitung, Versendung oder öffentliche Zugänglichmachung kann vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt durch die Einräumung von Nutzungsrechten genehmigt werden.

Die Benutzung des Liegenschaftskatasters unterliegt den Bestimmungen des Vermessungs- und Geoinformationsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt und des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten der Bürger (DSG-LSA).


Gebühren

Für die Abgabe von Auszügen aus dem Liegenschaftskataster werden folgende Gebühren erhoben:

Auszüge aus dem Liegenschaftskataster
ALKIS®-Präsentationsausgaben
€ / Produkt
Liegenschaftskarte optional mit Bodenschätzungsangaben (bis einschließlich DIN A3) 20,00
Liegenschaftskarte optional mit Bodenschätzungsangaben (größer DIN A3 bis einschließlich DIN A0) 40,00
Auszüge aus dem Geobasisinformationssystem
ALKIS®-Präsentationsausgaben
€ / Produkt
Liegenschaftskarte mit Maßstabsumbildung, mit hinterlegtem Luftbild, mit Punktnummern und weitere (DIN A4 / DIN A3) 20,00
Liegenschaftskarte mit Maßstabsumbildung, mit hinterlegtem Luftbild, mit Punktnummern und weitere (DIN A2 / DIN A1 / DIN A0) 40,00
Auszüge aus dem Liegenschaftskataster
ALKIS®-Datensätze - Basisbeträge
€ / Antrag
Mindestgebühr 50,00
Auszüge aus dem Liegenschaftskataster
ALKIS®-Datensätze - Basisbeträge
€ / Objekt
Flurstücke bis einschließlich 1 000 Objekte* 1,80
Gebäude bis einschließlich 1 000 Objekte* 0,90
Tatsächliche Nutzung bis einschließlich 1 000 Objekte* 0,90
Bodenschätzung bis einschließlich 1 000 Objekte* 0,90
Eigentümer bis einschließlich 1 000 Objekte* 0,90
Komplettabgabe auf Basis Flurstück bis einschließlich 1 000 Objekte* 3,80 
Komplettabgabe auf Basis Flurstück (ohne Eigentümer) bis einschließlich 1 000 Objekte* 3,30 
* Ab einer Anzahl von über 1 000 Objekten finden Ermäßigungsfaktoren Anwendung. Bei Abgabe abweichend vom Standardformat (NAS) kommen Formatfaktoren zur Anwendung. 
ALKIS® abgeleitete Datensätze € / Produkt  
landesweites Gemeinde- und Gemarkungsverzeichnis in beschreibender Ausprägung 0,00 zum Download
Gemarkungs- und Flurübersicht in darstellender Ausprägung eines Landkreises 0,00 zum Download
Flurstück ohne Flurstücksnummer (Mindestgebühr 50 €) 1,65  
Gebäude ohne Angaben zum Punktort und ohne besondere Gebäudepunkte (Mindestgebühr 50 €) 0,60