Festpunkte in Sachsen-Anhalt

Der Geodatendienst Festpunkte ist ...

... ein Dienst, mit dem von berechtigten Nutzern aktuelle Daten aus dem Amtlichen Festpunktinformationssystem (AFIS®) online abgerufen und nutzungsabhängig amtliche Auszüge aus den Festpunkten sowie Festpunktübersichten inklusive Aufnahmepunkte gedruckt werden können.

Verfügbar sind „Einzelnachweise“ der Benutzungsfestpunkte (BFP) als AdV-Standardausgaben, wobei der Einzelnachweis und die Punktlisten ausschließlich die Daten aus den Amtlichen Bezugssystemen beinhalten. Darüber hinaus können im „Gesamtauszug“ als LSA-Ausgabe Daten in weiteren Koordinatensystemen abgegeben werden. Eine Benutzung von Fundamentalfestpunkten (FFP) ist grundsätzlich ausgeschlossen. Daneben stehen Punktlisten der Festpunkte sowie Festpunktübersichten im Maßstab 1:10.000 und 1:25.000 als PDF-Dateien zur Verfügung. Dabei  beinhaltet die Festpunktübersicht im Maßstab 1:10.000 auch die im Fachverfahren ALKIS® modellierten Aufnahmepunkte.

Bitte beachten Sie

  • die Zugangsvoraussetzungen zur Nutzung des Dienstes;
  • beim Start des Dienstes die in den technischen Voraussetzungen erläuterten Browsereinstellungen;
  • dass die Nutzung des GDD Festpunkte zurzeit in folgenden Browsern freigegeben ist: Internet Explorer 11.0 und Mozilla Firefox 60 ESR;
  • die in der Hilfe zum Dienst beschriebenen Systemvoraussetzungen und Hinweise.

Um festzustellen, ob Ihr Browser die Voraussetzungen zur Ausführung des Dienstes erfüllt, rufen Sie bitte den folgenden Link auf: Browsereinstellungen.

Weitere Informationen zur Grundlagenvermessung finden Sie hier.

Gebühren

Die Nutzung des Geodatendienstes Festpunkte ist aktuell nur für Aufgabenträger des Landes Sachsen-Anhalt zweckgebunden ausschließlich zur Durchführung von Liegenschaftsvermessungen und Flurstücksbestimmungen ohne Liegenschaftsvermessung zugelassen. Für diesen Zweck ist die Nutzung des Dienstes gebührenfrei.