Angebot an digitalen Antragsleistungen erweitert

Im Onlinedienst Vermessungsantrag Sachsen-Anhalt hat sich das Angebot an Leistungen erweitert, die online beantragt werden können.

Neben den bereits verfügbaren Leistungen Gebäudevermessung, Grenzfeststellung und Zerlegung ist die digitale Antragsstellung im Onlinedienst über das Service-Konto Sachsen-Anhalt jetzt auch für die Leistungen

  • Flurstücksbestimmung ohne Liegenschaftsvermessung,
  • Liegenschaftsvermessung mit vorgezogener Flurstücksbildung (Sonderung),
  • Verschmelzung

sowie für

  • Auszüge aus dem Liegenschaftsbuch, der Liegenschaftskarte oder dem Geobasisinformationssystem

möglich.

Bei der Beantragung kann zwischen den zuständigen Stellen Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure des Landes Sachsen-Anhalt und dem Landesamt für Vermessung und Geoinformation gewählt werden.
Damit ist ein weiterer Schritt bei der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen und ihrem digitalen Angebot über Verwaltungsportale in Sachsen-Anhalt auf der Grundlage des Gesetzes zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen (Onlinezugangsgesetz - OZG) vollzogen.

Weitere Informationen:

  • zum Onlinedienst Vermessungsantrag Sachsen-Anhalt erhalten Sie hier
  • direkt zum Onlinedienst Vermessungsantrag Sachsen-Anhalt